Nutzungsplan ED-R 116

Die reguläre Aktivierung des ED-R 116 ergibt sich aus der Veröffentlichung im Luftfahrthandbuch (AIP). Demzufolge ist das Gebiet mit Flugbeschränkung von Montag 06:00 Uhr Lokalzeit bis Samstag 15:30 Uhr Lokalzeit AKTIV, sofern keine anderslautenden NOTAMs vorliegen. Der aktuelle Status des ED-R 116 kann jederzeit bei FIS Langen unter 123,52 MHz erfragt werden.

Der "Segelflugsektor Baumholder West" (veröffentlicht in NfL I 71/09) ermöglicht Segelfliegern den Durchflug, im Höhenband zwischen 1500 ft AGL und FL95, durch den westlichen Teil der ED-R 116 (westlich der Nahe u. außerhalb der Begrenzung TrübPl Baumholder). Er kann auf Antrag der "Flugleitung" (Idar-Oberstein Info 122,850 MHz) durch die Kommandantur Baumholder bei Boden-Boden-Schießen (G/G FRNG) oder Munitionsvernichtung (DEMEX) aktiviert werden. Bei den anderen Nutzungsarten kann der Sektor nicht aktiviert werden.
Der militärische Nutzungsplan der Truppenübungsplatz-Kommandantur Baumholder dient deshalb Segelfliegern nur als Vororientierung. Der definitive Status des Segelflugsektors ist bei Idar-Oberstein Info (122,850 MHz) zu erfragen bzw. zu beantragen.

Wichtig!
Während dem Durchflug des Segelflugsektors ist ständige Hörbereitschaft auf Idar-Oberstein Info 122,85 MHz zu halten und gegebenenfalls innerhalb von 10 Minuten der Sektor zu räumen.

Nutzungsplan 34KW
Nutzungsplan 35KW

Auf die Aktualität der hinterlegten Daten übernehmen wir keine Haftung!