Nutzungsplan ED-R 116

Die reguläre Aktivierung des ED-R 116 ergibt sich aus der Veröffentlichung im Luftfahrthandbuch (AIP). Demzufolge ist das Gebiet mit Flugbeschränkung von Montag 06:00 Uhr Lokalzeit bis Samstag 15:30 Uhr Lokalzeit AKTIV, sofern keine anderslautenden NOTAMs vorliegen. Der aktuelle Status des ED-R 116 kann jederzeit bei FIS Langen unter 123,52 MHz erfragt werden.

Der "Segelflugsektor Baumholder West" (veröffentlicht in NfL I 71/09) ermöglicht Segelfliegern den Durchflug, im Höhenband zwischen 1500 ft AGL und FL95, durch den westlichen Teil der ED-R 116 (westlich der Nahe u. außerhalb der Begrenzung TrübPl Baumholder). Er kann auf Antrag der "Flugleitung" (Idar-Oberstein Info 122,850 MHz) durch die Kommandantur Baumholder bei Boden-Boden-Schießen (G/G FRNG) oder Munitionsvernichtung (DEMEX) aktiviert werden. Bei den anderen Nutzungsarten kann der Sektor nicht aktiviert werden.
Der militärische Nutzungsplan der Truppenübungsplatz-Kommandantur Baumholder dient deshalb Segelfliegern nur als Vororientierung. Der definitive Status des Segelflugsektors ist bei Idar-Oberstein Info (122,850 MHz) zu erfragen bzw. zu beantragen.

Wichtig!
Während dem Durchflug des Segelflugsektors ist ständige Hörbereitschaft auf Idar-Oberstein Info 122,85 MHz zu halten und gegebenenfalls innerhalb von 10 Minuten der Sektor zu räumen.

Nutzungsplan 29KW 1. Àˆnderung
Nutzungsplan 30KW

Auf die Aktualität der hinterlegten Daten übernehmen wir keine Haftung!